Mechanische WerkstoffprüfungFraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

Werkstoffe in Bezug auf ihre mechanischen Eigenschaften zu testen, ist unerlässlich, um z.B. Produktsicherheit und Einsatzfähigkeit nachzuweisen. Das Fraunhofer ISC bietet eine Vielzahl von genormten Prüfmethoden (DIN, ISO, EN), die wir nach Bedarf und Absprache mit unseren Partnern schnell an die spezielle Messaufgabe anpassen können.

Standardprüfmethoden für Werkstoffe:

  • „„Bruch-, Druck-, (Mikro-)Zugfestigkeit„„
  • E-Modul, Zähigkeit„„
  • Druck-Scher- und Scherfestigkeit

Spezielle Prüfmethoden:

  • „„ 2- und 3-Medien-Abrasion
  • „„ Dynamisch-mechanische Analyse (DMA)
  • „„ (Mikro-)Härte

Für den Bereich Dental bieten wir darüber hinaus:

  • „„ Modellsystem für Zahn-Haftung
  • „„ In-situ-Druckkraft für Zahnkronen
  • „„ Kausimulation ± Thermocycling