BayreuthFraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

Analytik

Standort Bayreuth – Fraunhofer-Zentrum HTL

Das dem Institut angegliederte Fraunhofer-Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau startete im Januar 2012 als strategische Organisation zwischen Projektgruppe Keramische Verbundstrukturen in Bayreuth und den Keramikarbeitsgruppen des Standortes Würzburg. Die Projektgruppe wurde Mitte 2006 als Kooperation zwischen dem ISC und dem Lehrstuhl Keramische Werkstoffe (CME) der Universität Bayreuth gegründet – gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Kontakt

Bayreuth

Fraunhofer-Zentrum für Hochtemperatur-Leichtbau HTL

Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC

Gottlieb-Keim-Straße 62
95448 Bayreuth

Telefon: +49 921 78510-910
Fax: +49 921 78510-001